Medientechnik Medientechnik Medientechnik Medientechnik

Medientechnik

Der Einsatz modernster Medientechnik im Video- und Audiobereich ist Grundlage für die Vermittlung von Kenntnissen in Forschung und Lehre. Hierbei können Präsentationen als auch die Speicherung verschiedener Ereignisse vorgenommen werden. Durch den Einsatz der Digitalisierung im Bereich der Video- und Audiokreuzschienentechnik steigen sowohl die Qualität als auch die technischen Möglichkeiten der Darstellung sowie die Flexibilität in Nutzung und Bedienung.

Das Ingenieurbüro PRO-Elektroplan hat hierbei vollständige Ausstattungen mit allen erforderlichen Verknüpfungen im Audio/Videosteuerungsbereich vorgenommen. Über Interface-Technik lassen sich Anbindungen an die Datennetze einfach realisieren.

Referenzen Medientechnik (Auszug)

Fakultät für Maschinenwesen der Technischen Universität München

10 Stück Hörsäle und Seminarräume mit

  • Videokreuzschienen Y/C und RGBHV
  • Audiokreuzschienen Stereo mit Schallampeln mit Misch- und Verstärkertechnik
  • Projektor- und Leinwandtechnik
  • Medientechnische Ausstattung
  • Touchpanelbedienung und Systemsteuerungen, auch vom Fremdsystem
  • Speicher- und Einspielkomponenten

Klinikum der J. W. Goethe Universität

2 Stück Hörsäle und 2 Stück Seminarräume und 6 Stück Operationssäle, wie steuerungstechnische Audio- und Videovernetzung zu zwei vorhandenen Hörsälen von

  • Audio- und Videoübertragung und Aufzeichnungstechnik (u. a. live für Vorträge / Ausbildung)
  • Videokreuzschienen Y/C und RGBHV
  • Audiokreuzschiene Stereo mit Schallampeln und Verstärkertechnik
  • Projektor- und Leinwandtechnik
  • Medientechnische Ausstattung
  • Touchpanelbedienung und Systemsteuerungen, auch vom Fremdsystem
  • Speicher- und Einspielkomponenten
  • Videokonferenzsystem

Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau

Videoübertragungseinrichtung fernbedienbar sowohl endoskopisch als auch OP-Aufnahme für 12 Operationssäle mit integriertem Videosubnetz für Neurochirurgie mit 3D-Anwendungen, Aufzeichnungen, Konsultierungen über Videokonferenzsysteme mit anderen Berufsgenossenschaftlichen Kliniken sowie Live- Übertragungsmöglichkeiten in Hörsaal, Arzträume und Kursaal Murnau.

  • Videokreuzschienen Y/C
  • Audiokreuzschienen Stereo
  • Touchpanelbedienung und Systemsteuerung, auch vom Fremdsystem
  • Vernetzung mehrerer Subnetze (Steuerung, Audio, Video)
  • Videokonferenzsystem

Krankenhaus München Schwabing

Hörsaalgebäude

  • Videotechnik
  • Audiotechnik
  • Übertragung von Röntgenbildern über Videokamera auf Leinwand
Medientechnik-Planung