Sicherheitstechnik Sicherheitstechnik Sicherheitstechnik

Sicherheitstechnik

Durch den Einsatz modernster Technologien und Anlagentechnik sowie Konzeptionen lässt sich ein für den jeweiligen Auftraggeber erforderliches Schutzziel unter Minimierung des Personeneinsatzes erstellen. Durch eine intelligente Konzeption und die Nutzung der technischen Hilfsmittel steigen zwar die Erstinvestitionen, die daraus resultierenden, laufenden Personal- und Betreiberkosten sinken jedoch auf einen Bruchteil des Aufwandes mit einer anlagenspezifischen Sicherheitstechnik.

Das Schutzziel ist hierbei, jeweils auftragsbezogen zu ermitteln und mit unterschiedlichen Konzeptionen und Systemen die Sicherheit zu gewährleisten. Das Ingenieurbüro PRO-Elektroplan hat hierbei hochwertigste sicherheitstechnische Anlagen geplant, so z. B. im Technischen Zentrum der Bundesbank, in dem die zentrale Geldbearbeitung und -verwaltung vorgenommen wird. Des weiteren wurden 13 Haupt- und Zweigstellen mit modernster Sicherheitstechnik als auch ein Geld-Depot der Landeszentralbank im Freistaat Bayern während der DM/Euro-Umstellung geplant und ausgeführt. Hierfür sind hochwertigste, absolut sichere Technologien und Planungskonzepte erforderlich. Die technischen Einrichtungen werden hierbei in Einsatzleitplätzen zusammengefasst, die eine sinnvolle Bedienung, Alarmierung und Überwachung für das eingesetzte Wachpersonal ermöglichen. Im Rahmen der einzelnen Projekte wird hierbei die gesamte Überwachung, Kontrolle und Steuerung des Gebäudes über wenige Leitplätze vorgenommen.

Die Sicherheitstechnik ist hierbei auch an übergreifende Leitstellen durch entsprechende Verknüpfungen und Auswahl der Anlagentechnik möglich.

Referenzen Sicherheitstechnik (Auszug)

Landeszentralbank/BundesbankTechnisches Zentrum und 13 Haupt- und Zweigstellen

  • Einsatzleitplätze
  • Videoüberwachungen mit Server und Speicherfunktionen mit 450 Zoom und Domkameras sowie sensorgesteuerte Überwachung der Innen- und Außenanlagen
  • Voll-Redundante Überfall- und Einbruchmeldeanlagen mit ca. 2.000 aufgeschalteten Überwachungskriterien für Technisches Zentrum
  • Verknüpfung der Systeme
  • Tresoranlagen
  • Vereinzelungsanlagen
  • ca. 13 Stück ÜEMA mit 400 aufgeschalteten Überwachungskriterien

Gelddepot, LZB Frankendepot für DM / Euro-Umstellung

  • Einsatzleitplatz
  • Videoüberwachung mit ca. 50 Kameras
  • ÜEMA mit ca. 100 aufgeschaltenen Überwachungskriterien

BMW Welt

2 Stück Einsatzleitplätze mit Aufschaltung und Fernbedienung von Group Security Center und Verknüpfung / Bedienung folgender Systeme:

  • Videoanlage mit ca. 200 Zoom- und Dom-Kameras, Server und digitalem Speicher, Gesichtsfelderkennung, Füllgradmessung, Sensorgesteuerte Überwachung Innen- und Außenanlagen
  • Überfall- und Einbruchmeldeanlage mit ca. 300 aufgeschalteten Überwachungskriterien
  • Brandmeldeanlage mit ca. 1.300 Melder
  • ELA-Anlage mit ca. 300 Rufkreise, ca. 1.500 Lautsprecher
  • Aufzugsnotrufanlage für 17 Aufzüge
  • BOS/GWF-Bedienung
  • Behinderten / WC-Notruf
  • Zutrittskontrollsystem mit ca. 300 Terminals
  • Steuerung, Überwachung von ca. 100 Türen über Fluchttürterminals
  • Parkleitsystem mit 600 Parkplätze und 5 Schranken
  • Tresoranlage
Sicherheitstechnik-Planung Sicherheitstechnik-Planung